Aktuelles

Das neue Arbeitszimmer thealit ab jetzt schon in der St-Jürgen-Str. 157/159. Wir freuen uns auf eine neue Saison, die für das Programm COAPPARATION (ab Herbst 2020), in experimentelle Vorbereitung geht.





Die/der international renommierte Transgender-Künstler*in Casssils spricht über Kunst, Genderdivergenz, Transgenderkörper und Aktivismus.

Ein Vortrag in englischer Sprache.

  • Ort: Auditorium
  • Am Speicher XI 8,
  • 28217 Bremen


Flyer download


  • FLUIDITY (22. Februar – 17. Mai 2020)
  • Ausstellung und Performances im Syker Vorwerk
  • kuratiert von Alejandro Perdomo Daniels.

  • Opening: Sa. 22 Februar 2020
  • 19 Uhr (Syker Vorwerk)

  • Fluidity entsteht im Rahmen der Ausstellungsreihe
  • works on gender and identity



///////////////////////////////////////

thealit empfiehlt:

  • Les Reines Prochaines
  • ›Let’s sing, Arbeiterin!‹
  • Diskursive Revue zum 30jährigen Bestehen des Kollektivs

  • DO 20.2. + FR 21.2. / 20 Uhr
  • SO 22.2. / 19 Uhr
  • in der Schwankhalle Bremen

Von der Lawinenballade zum Hungerchoral, vom Analysendisco über Erzählcircus zum Emanzipationsrumba, vom militanten Schlager zum Minimal-Pomp, vom Euphorie Techno bis zum Folksong entfaltet sich ein musikalischer Reigen. In gewagten Bögen jagen Les Reines Prochaines Arbeiter*innenbilder durch kommunistische und kapitalistische Propagandafilter, reichern sie mit Persönlichkeiten aus ihren Familienalben an und überschreiben sie mit Projektionen für helle Zukunftsaussichten. Von der Ideologie zu Choreografie vom Ich zum Wir, vom Wir zum Ich. Wer nicht isoliert ist, ist auch nicht arm!

Eine riesige Besetzung und mehr Musiktheater als Konzert.


**********************

  • Thealit LAB 2020/2021
  • COAPPARATION
  • In preparation:
  • Will take place from autumn 2020

**********************

  • Hinweis zur Barrierefreiheit: Der Raum ist durch eine kleine Rampe erreichbar.
  • Türbreite 85 cm. Im Raum gibt es keine rollstuhlgerechte Toilette.