D.O.C.H.

Die D.O.C.H. Künstlerinnen* teilen ihre Vorliebe für den Risographiedruck, eines der ökologisch korrektesten Druckverfahren.
Es wird nur mit ungestrichenen Papier gearbeitet, die benutzten Farben sind aus Sojaöl und die Masterfolie basiert auf Pflanzfasern. Das Druckverfahren ähnelt dem Siebdruck, ist allerdings mechanisch und dadurch schneller.

*Karin Demuth, Julia Dambuk, Carolin Klapp, Lucia Mendelova und Katharina Dacrés

www.ochdoch.de