New

thealit und ein Special queerNOTqueer im CulturMag

Einen Klick weiter …

findet sich aktuell eine neue Konstellation ausgewählter Texte und Arbeiten aus dem thealit Frauen.Kultur.Labor. und dem näheren Umfeld. Das Culturmag Special queerNOTqueer versammelt 11 Positionen, die von cyberfeministischen Ansätzen der Jahrtausendwende bis zu heutigen Texten und künstlerischen Arbeiten neue Flugverkehre einrichten, auf denen Inspirationen, Vorschläge und Argumente bewegt und in einer erweiterten DEBATTERIE! getauscht werden können.

Hier geht's los: culturmag.de

Ein Editorial (Claudia Reiche) zeigt Zusammenhänge ...

Enjoy!
Danke an Brigitte Helbling für die Einladung im Culturlag
dies queerNOTqueer Special zu gestalten!


Coming soon

In Vorbereitung:
Publikation
DEBATTERIE! Antagonismen aufführen!

Erscheinung: Februar 2018

Mit über 20 umfangreichen Beiträgen
Autor*innen:
Lilly Bosse, Cordula Heins und Caroline Speisser, Christina Ertl-Shirley, Torsten Flüh und Lou Kordts, Giegold & Weiß, Christina Goestl
Eugenia Gortchakova †, Katrin Heydekamp, Charlotte Livine, Laura Nitsch, Franziska Kabisch, Maria do Mar Castro, Julia Novacek, Antonia Rohwetter, Ana Patiño, Camila Riveros, Claire Seringhaus, Christina Pfrötschner, Performanceduo Quast & Knoblich, Claudia Reiche, Salon der Zeichner*innen , Anabel Sarabi und Nora Maier, Andrea Sick, M Simons, The Breakfast Club

Grafische Gestaltung: Andrea Dilzer

Buchpräsentation März 2018
Im Projektraum von thealit Vor dem Steintor 133


In Vorbereitung
LAB 21.
thealits Laboratorium (geplanter Start Oktober 2018)
Voraussichtlich in Steintor 133 und anderen öffentlichen Räumen.


In Vorbereitung:
Debaters anonymous III
im Schwulen Museum*, Berlin
2018

Debaters anonymous ist ein Format von thealit im Rahmen des Labs
DEBATTERIE! Antagonismen aufführen.

Debatterie! Website | Programm | Konzept | | Videos

mit freundlicher Unterstützung des Senators für Kultur Bremen

Im Kooperation mit:


Kuratiert von Claudia Reiche und Andrea Sick