Nanna Lüth

Künstlerin und Kunstvermittlerin.

Hat Fotografie (Bielefeld), elektronische Medien (London & Chicago), Kunst im Kontext (Berlin) studiert.

Ausstellungen in Graz, Berlin, Bonn, Kassel, Reykjavik, Stuttgart, Brüssel.
1999 Mitbegründerin von Kunstcoop©, Initiative für aktuelle Kunstvermittlung.
2001-07 künstlerische Mitarbeiterin des gendernet an der Universität der Künste Berlin.
2003-05 wiss. Begleitforscherin bei "Kinder machen Kunst mit Medien", im Rahmen des KuBiM-Modellversuchs. Mitherausgabe der gleichnamigen Publikation.
2004-05 Ko-Kuratorin von "1-0-1 intersex - Das Zwei-Geschlechter-System als Menschenrechtsverletzung" (NGBK Berlin 2005).
Arbeitet an einer Dissertation über die Herstellung von visuellen Wahrheiten und Geschlechterkonstruktionen in sexualwissenschaftlichen Diagrammen des 20./21. Jh. (Betreuer_innen: Prof. Dr. Silke Wenk, Oldenburg/ Prof. Dr. Herbert Mehrtens, Braunschweig).

E-Mail: na_lueth@web.de
Weblink: www.nannalueth.de


Related Lab(s): 

Related Publication(s):