Miglena Nikolchina

Vorsitzende des Fachbereichs Literaturtheorie und Literaturgeschichte, Universität Sofia, Bulgarien. Sie ist Autorin von "Matricide in Language”: Schreibtheorie bei Kristeva und Woolf (New York, 2004), ebenfalls erschienen auf bulgarisch (1997), mazedonisch (2000), russisch (2003) und ungarisch (2004). Weitere Publikationen sind: Born from the Head: Plots and Narratives in Women’s Literary History (Sofia, 2002), und The Utopian Human Being (Sofia, 1992).


Related Lab(s): 

Related Publication(s):