Lilian von Haussen

Geboren 1971. Studierte Blockflöte und Alte Musik bei Han Tol in Bremen und Konzertreife bei Kees Boeke in Trossingen sowie Bewegungstheater an der Scuola Teatro Dimitri/Tessin.

Tätigkeit in den Bereichen Alte Musik, freie Improvisation, elektronische Musik, Komposition, Performance, Film, Theater, Tanztheater, Hörspiel, und freie Kunst.
Die verwendeten Instrumente sind historische und moderne Blockflöten sowie die selbst entwickelte E-Blockflöte und Live-Elektronik, aber auch z.B. Klavier, Schlagzeug, selbst gebastelte Klangobjekte und Körpertrommler.

Kuratorische Tätigkeit in der Reihe elektronische Musik – REM – rapid ear movement.
Mitglied der projektgruppe neue musik bremen.


Related Lab(s):