La Cumpanei

2005 kamen Birgit Kiupel, Melanie Mehring und Wiebke Johannsen in Hamburg zu dem Projekt "Der tragbare Garten" zusammen. Daraus erwuchs "Zwischen Labyrinth und Sackgasse – eine kammerperformative Einführung in die angewandte Fräuleinforschung", mit Erfolg aufgeführt in Hildesheim und auf der Hamburger "Altonale". Das dritte Programm unter dem Titel "Ich lärme, also bin ich" wurde 2007 bei Puzzlink-Evidenz.X und 2008 in der Blinzelbar in der Großen Bergstraße in Hamburg aufgeführt.


Related Lab(s):