ggeg_cover.jpg.jpg

Gründe gab es genug / causalities, Helene von Oldenburg/Claudia Reiche

96 Seiten, zahlreiche, teils farbige Abbildungen, deutsch/englische Ausgabe
ISBN 978-3-930924-18-9

Preis: 12 €
zu bestellen bei info@thealit.de
oder auch im Buchhandel erhältlich

„Ist queer ein Gefühl, ein Bekenntnis, eine Tarnung? Jedenfalls ist queer eine Frage – nach Identität und der Unmöglichkeit von Identität, zum Beispiel in einer Erzählung mit Bildern, die zwei ungewisse Versionen von Wahrnehmungen in einer Suche miteinander verschränkt, die vielleicht einsam und glücklich genannt werden kann, wenn sie so gelesen wird. Das wäre ziemlich queer und wüsste von einer Heimat in der Unmöglichkeit.“
Claudia Reiche

„Wenn queer ein Raum wäre, eine Suche oder eine Inszenierung? Immer wäre es eine Begegnung, vorübergehend und flüchtig, mit der Frage nach Identität, Orientierung und Spin. Eine Kompassnadel, die die Welt aus den Angeln hebt. Zum Test gebracht im schriftlichen und bildlichen Erzählen, mit gemeinsam entwickelten roten Faden, schrittweisem parallelen Schreiben, reißverschlussartigem Zusammenfügen – Brüche, Wiederholungen, Ergänzungen, Widersprüche herausfordernd.“
Helene von Oldenburg

Herausgeberin(nen): Claudia Reiche, Andrea Sick

Autorin(nen): Helene von Oldenburg, Claudia Reiche

Englische Übersetzung: Brigitte Helbling
Grafische Gestaltung: Andrea Dilzer

queer lab