Gerburg Treusch-Dieter

† 19.November 2006
Prof. Dr.,
Kulturwissenschaftlerin.

Ausserplanmäßige Professorin am Institut für Soziologie der Freien Universität Berlin;
Dozentin an der Universität der Künste Berlin;
Gastprofessorin an der Akademie der bildenden Künste Wien.

Nach zehnjähriger Berufstätigkeit als Schauspielerin (Stuttgart, Graz, Hannover) studierte sie, parallel zur Erziehung ihres Sohnes, Soziologie, Psychologie und Literaturwissenschaft an der Universität Hannover;
Promotion bei Oskar Negt mit "Die Spindel der Notwendigkeit. Ein Paradigma weiblicher Produktivität" (1985);
Habilitation an der Freien Universität Berlin im Fach Allgemeine Soziologie mit "Von der sexuellen Rebellion zur Gen- und Reproduktionstechnologie" (1989).
Fünf-Jahres-Professur am Institut für Erziehungswissenschaft im Studiengang Feministische Theorie und Gesellschaftsanalyse, Universität Innsbruck (1990-1995) und Gastprofessorin am Institut für Soziologie der Universität Wien (1990-2002).

Gerburg Treusch-Dieter war Mitherausgeberin der Wochenzeitung "Freitag" Berlin, und der Kulturzeitschrift "Ästhetik & Kommunikation".

Weblink: http://www.treusch-dieter.de/


Related Lab(s): 

Related Publication(s):