Christiane Erharter

1974 geboren in Kufstein/Österreich, ist Künstlerin und Kuratorin; lebt in Oslo. Vorträge, Texte, Radioprogramme, Installationen zu (elektronischer) Musik und weiblicher Repräsentation. 2001 produzierte sie das Audiozine XX01 für die Ausstellung First Story – Women Buildung/Neu Narratives For The 21st Century in Porto/Portugal. Basierend auf diesem Audiozine entwickelte sie die Installation XX01/2003 für das Centre d’Art Santa Mónica in Barcelona/Spanien, Herbst 2003. Gemeinsam mit Sonja Eismann entstand der Text und die Installation "Re-Punk Elektronic Musik!".


Related Lab(s): 

Related Publication(s):