Brigitta Kuster

geboren 1970, lebt und arbeitet in Zürich und Berlin. Kulturproduzentin, vor allem als Videomacherin und Autorin tätig; beschäftigte sich bisher mit den Themen Migration und transnationaler Raum, der Repräsentation von Arbeit, Geschlecht und sexueller Identität.
Zusammenarbeit auch mit Pauline Boudry und Renate Lorenz, u.a. in einem langfristigen interdisziplinären Forschungsprojekt zu Arbeit und Sexualität.


Related Lab(s): 

Related Publication(s):