Bärbel Schönafinger

Aufgewachsen in Südtirol, studiert sie von 1990 bis 1994 in Graz Analytische Philosophie. Danach Arbeit als Regieassistentin und Kameraassistentin, Ton-Cutterin und Ausbilderin. 2000 gründet sie zusammen mit Volker Moritz den Internetsender kanalB.org samt gleichnamiger Dokumentarfilmreihe. Seitdem Produktion von 16 politischen Dokumentarfilmen. Die Filme werden von zahlreichen Gruppen und Organisationen für politischen Bildung verwendet. Für kanalB.org berichtet sie seit 2000 mit tagesaktuellen Videoclips von Protestveranstaltungen der kapitalismuskritischen Bewegung, zuletzt im April 2006 aus Bogotá von einem Tribunal gegen Konzerngewalt in Kolumbien. Sie lebt als freie Filmemacherin und Videojournalistin in Berlin.

Weblink: kanalb.org


Related Lab(s):