Yvonne Volkart

Studium der Germanistik, Psychologie und Kunstgeschichte in Zürich und Wien, Promotion in Ästhetik und Kommunikation an der Carl von Ossietzky Universität Oldenburg. Freie Autorin, Kunstkritikerin und Kuratorin. Dozentin für Sprache, neue Medien und Gender an der Hochschule für Gestaltung und Kunst, Zürich. Lehraufträge und Vorträge an nationalen und internationalen Kunstinstitutionen, -akademien und Universitäten.
Im September 2006 ist ihre Dissertation "Fluide Subjekte. Anpassung und Widerspenstigkeit in der Medienkunst" bei transcript erschienen.

Ausstellungen (Kuratorin):
2001: »Body as Byte. Der Körper als Informationsstrom«, neues Kunstmuseum Luzern;
sowie die Internet- und CD-ROMsektion der Ausstellung »Double Life. Identität und Transformation in zeitgenössischer Kunst«, Generali Foundation, Wien.
2000: »Tenacity. Cultural Practices in the Age of Information- and Biotechnology«, Swiss Institute;
»Widerspenstige Praktiken im Zeitalter von Informations- und Biotechnologien«, Shedhalle Zürich.
1999: Sie ist Mitglied des cyberfeministischen Netzwerks Old Boys Network OBN und organisierte in Zusammenarbeit mit OBN die Next Cyberfeminist International 1999.

E-Mail: yvolkart@smile.ch
Weblink: http://www.xcult.org/volkart


Related Lab(s): 

Related Publication(s):