Ulrike Paul

lebt als bildende Künstlerin in Hamburg
Studium der Freien Kunst bei Wiebke Siem, Wim Wenders und Haegue Yang, HFBK Hamburg (Diplom)
seit 2014 Lehrauftrag an der HAW Hamburg, FB Gestaltung
seit 2013 Mitorganisatorin und Kuratorin nachtspeicher23 e.V. (1. Vorsitzende)
2009 -2012 Mitorganisatorin und Kuratorin dokumentarfilmwoche hamburg

Stipendien:
2013 Atelier-Stipendium AfdK, Hamburg
2007 Ditze-Stipendium

Ausstellungen (Auswahl):
2014 Macht, Kunsthaus, Hamburg
2013 Badstraße, Siegen
2012 Ostrale, Dresden
2010 Bewerber Arbeitsstipendium, Kunsthaus, Hamburg
2009 Extra City, Kunsthal, Antwerpen
2008 INDEX, Kunsthaus, Hamburg
2006 plattform#3, Kunstverein, Hannover
2005 Kunstverein Malkastenpark, Düsseldorf


Related Lab(s):