Stefka Ammon

geb. 1970 in Gehrden bei Hannover, lebt in Berlin, wo sie von 1993-2000 an der KHB Weißensee studierte und 2001 als Meisterschülerin von Prof. Inge Mahn abschloss. Seit ihrem Auslandstudium 1998/99 an der PAfA Philadelphia beschäftigt sie sich mit kulturellen Projektionen, denen sie akribisch und in allen erdenklichen Medien auf den Grund geht. Ammon war 2002-2005 als Gastdozentin mit der Leitung des Interdisziplinären Studiengangs betraut, ist Gründerin des damensalons und Mitbegründerin des Berliner Ausstellungsprojekts Stedefreund. Seit 1995 stellt sie regelmäßig im In- und Ausland aus und ist 2011 Stipendiatin des Programms "George Sand - Frédéric Chopin", Stiftung Genshagen gewesen.

Weblink: www.stefka-ammon.de


Related Lab(s): 

Related Publication(s):