Marion Denis

Marion Denis (*1973) arbeitet vorwiegend mit fotografischen Mitteln. Ihre Arbeiten beschäftigen sich mit der biologischen Konstruktion und kulturellen Normierung von Geschlecht. Sie studierte an der FH Bielefeld bei Katharina Bosse und an der HGB Leipzig bei Tina Bara. Das Projekt 'double blind' und ein gleichnamiges Künstlerbuch (2012, Revolver Publishing, Berlin) entstanden mit Förderungen der Kunststiftung NRW. Zuletzt zeigten das Fotomuseum Winterthur (Schweiz) und die Art Biennial Luleå (Schweden) ihre Arbeiten.


Related Lab(s):