Ilka Becker

Studium der Kunstgeschichte, Germanistik, Philosophie und Architektur in Köln;
Magisterarbeit über Cindy Sherman;
Kunstkritik seit 1992,
kuratorische Arbeit seit 1996;
1996/97 wiss. Aufarbeitung der Fotografischen Sammlungen im Rheinischen Landesmuseum Bonn;
1998-2000 Redakteurin bei Texte zur Kunst;
1998-2002 wiss. Mitarbeiterin und Lehraufträge Universität zu Köln;
2000-2002 assoziierte Kollegiatin am Graduiertenkolleg "Bild - Körper - Medium" in Karlsruhe;
seit 2003 wiss. Mitarbeiterin am Forschungskolleg "Medien und kulturelle Kommunikation";
seit 2003 Lehre/Projektarbeit an der Hochschule für Bildende Künste Braunschweig;
2003-2008 wiss. Mitarbeiterin am Forschungskolleg "Medien und kulturelle Kommunikation";
2005 Konzeption und Organisation der Tagung "Compositing Gender" am Kulturwissenschaftlichen Institut Essen (mit Elke Gaugele);
2006 Promotion über "Fotografische Atmosphären. Rhetoriken des Unbestimmten in der zeitgenössischen Kunst" bei Katharina Sykora;
2010 Schnittraum – Raum für Kunst und Diskussion, Braunschweig (gemeinsam mit Corinna Schnitt und Studierenden der HBK Braunschweig);
Seit 2009 wissenschaftliche Mitarbeiterin und Lehrbeauftragte am Institut für Kunstwissenschaft der Hochschule für Bildende Künste Braunschweig.

Forschungsgebiete: Moderne und zeitgenössische Kunst, Kunstkritik, Bildtheorien und mediale Differenz, Theorie und Geschichte der Fotografie, Visuelle Kulturen der Gegenwart, insbesondere unter Gendergesichtspunkten, Durée und Zeitpolitiken in der Kunst.

Publikationen (Auswahl):
Just not in Time. Inframedialität und non-lineare Zeitlichkeiten in Kunst, Film, Literatur und Philosophie, München: Fink 2011 (Hg. mit Michael Cuntz und Michael Wetzel)
Fotografische Atmosphären. Rhetoriken des Unbestimmten in der zeitgenössischen Kunst, München: Fink 2010
Bild Erzählung. terrain vague, Münchner Künstlermagazin, Nr. 4.0, Januar 2008 (Hg. mit Res Ingold und Stefan Römer)
Unmenge - Wie verteilt sich Handlungsmacht?, München: Fink 2008 (Hg. mit Michael Cuntz und Astrid Kusser)
Blurring Boundaries. Compositing Visual and Material Cultures, 2006 (in Vorbereitung, Hg. mit Elke Gaugele);
Der fixierte Blick. Deutschland und das Rheinland im Fokus der Fotografie. (Auswahlkatalog der Fotografischen Sammlungen im Rheinischen Landesmuseum Bonn), Köln: Rheinland Verlag 1996.

E-Mail: i.becker@hbk-bs.de


Related Lab(s): 

Related Publication(s):