Ginka Steinwachs

Studium der Philosophie, Religionswissenschaft und Komparatistik in München, Berlin und Paris, promoviert mit einer Arbeit über André Bretons "Nadja". In den Pariser Jahren Lehraufträge an der Universität Vincennes, wissenschaftliche Assistentin an der Ecole Normale Supérieure de l’Enseingnement technique.

1988/89 Gastprofessur für Poetik an der Universität Hamburg. 1993 und 1994 Dozenturen an der Wiener Schule für Dichtung.

Seit 1974 freie Schriftstellerin und seit 1982 Auftritte als Performance-Künstlerin.

Steinwachs lebt in Berlin-Mitte, Wien und auf Mallorca.


Related Lab(s): 

Related Publication(s):