Therese Roth

paula zucker von hasenzuckers ist ein in hamburg verortetes medium.

es fängt wörter, sätze bilder auf, es diskutiert streitet, lässt sich
überzeugen. aus den gefangenen momenten, szenen, gefühlen setzt es neue dinge zusammen. manchmal ist paula nur eins, häufig drei in einigen fällen bis zu zehn. paula spricht mit stimmen, schreibt im rausch, fotografiert im dunkeln, malt mit der maus.

Im Gedenken an Therese Roth, gestorben am 22.5.18.

Therese war und ist uns Ermutigung und Inspiration, – sie war eine wunderbare Autorin und Performerin, auch Radio-Aktivistin und Unterstützerin des thealit in unserer langjährigen Zusammenarbeit. Ihr plötzliches Ableben macht uns traurig.


Auf der Trauerfeier in Erinnerung an Therese Roth (8.7.2018, Hamburg)
wurde ihr Buch „Nervenkostüme und andere Unruhen (thealit 2009)
gegen Spende verteilt.


Related Lab(s): 

Related Publication(s):