Christine Ehardt

Studium der Theater-, Film- und Medienwissenschaft und der Pädagogik in Wien; Arbeit an einer Dissertation zur Kulturgeschichte des Radios in Österreich; externe Lehrbeauftragte am Institut für Theater-, Film- und Medienwissenschaft der Universität Wien; Forschungsschwerpunkte: Medientechnik- und Medienkulturgeschichte des 19. und 20. Jahrhunderts, Medientheorie, Intermedialität, Kulturgeschichte des Radios, Unterhaltungskultur im Theater, Film und Rundfunk, Theorie und Geschichte des Hörspiels.


Related Lab(s): 

Related Publication(s):