Birgit Brenner

geboren 1964, lebt und arbeitet in Berlin.
1985 - 1990 Studium Grafik-Design, Darmstadt
1990 - 1995 Studium an der Hochschule der Künste (HdK), Berlin bei Prof. Rebecca Horn
1996 Meisterschülerabschluß bei Prof. Rebecca Horn
seit 2007 Professur für Fotografie/Zeichnung/Neue Medien in der Fachgruppe Kunst an der Staatlichen Akademie der Bildenden Künste in Stuttgart.

Einzelausstellungen (Auswahl):
2007 "Beten hilft”, Kunstverein Paderborn;
"Heute nicht.”, Galerie EIGEN + ART, Berlin;
Galerie EIGEN + ART, frieze art fair, London, GB;
2006 Verein für Junge Kunst, Wolfsburg;
2005 "Roman in großer Schrift", Virtuell-Visuell e.V., Dorsten;
"Die besten Jahre.", Galerie EIGEN + ART, Leipzig;
2003 Stadthaus Ulm (K)
Galerie EIGEN+ART, Berlin.

Gruppenausstellungen (Auswahl):
2007 "True Romance”, Kunsthalle Wien, Österreich;
"Marcel Maeyer / Birgit Brenner”, Museum Dhondt-Dhaenens (MDD), Deurle, Belgien (K);
"Into Me Out of Me”, P.S.1 Contemporary Art Center / A MoMA Affiliate, New York, USA;
"Schmerz”, Hamburger Bahnhof, Berlin (K);
2006 "Extiem Poeziezorner 2006", WATOU, Belgien
"Landschaft", Galerie EIGEN+ART, Berlin;
2005 "Red Riviera Revisited", The Red House Center of Culture and Debate, Sofia
"Porträt", Galerie EIGEN +ART, Berlin;
2004 Triennale zeitgenössischer Kunst Oberschwaben;
"Poetische Positionen” Kunstverein Kassel;
"Anna Baumgart. Birgit Brenner" The Zacheta Gallery, Warschau (K).

Publikationen (Auswahl):
"Die besten Jahre", 2005, Galerie EIGEN + ART;
"Sie lacht oft ohne Grund", 2003, Stadthaus Ulm;
"Angst vor Gesichtsröte", 1999, Galerie EIGEN + ART;
"Pforzheimer Straße 27 a", 2000, Galerie EIGEN + ART.


Related Lab(s): 

Related Publication(s):