Britta Neitzel

Dr., Studium der Theater-, Film- und Fernsehwissenschaft, Germanistischen Linguistik und Philosophie in Erlangen, München und Köln.
Seit 2006: wissenschaftliche Mitarbeiterin Mediengeschichte, Universität Siegen;
2004/05: wissenschaftliche Mitarbeiterin der IAG Kulturforschung, Universität Kassel, Projekt: Zeichen der Selbstreferenz in den Medien;
2004: Senior Researcher, Hipermedia Lab, University of Tampere, Finland; Master’s Course of Digital Games Research and Design;
seit 2003: Dozentin an der Games Academy, Berlin;
2001-2002: Leitung des Bereichs "Bildung, Medien, Kultur";
2000-2001: Vertretung der Medientheorie und Mediengestaltung, Fakultät Informatik, TU-Chemnitz;
1993-2000: wissenschaftliche Mitarbeiterin der Fakultät Gestaltung und Medien der Bauhaus-Universität Weimar.

E-Mail: britta.neitzel@gmx.de


Related Lab(s): 

Related Publication(s):